Entkernungen / Asbestsanierung

Entkernungen

Mit Hilfe unsere Microbaggers ist es uns möglich auch auf kleinstem Raum und in größerem Umfang Entkernungsaufträge schnell und sauber zu erledigen. Je nach Auftrag des Bauherrn organisieren wir auch den Abtransport und die Entsorgung der Baumaterialien.

In dem Bereich Entkernung übernehmen wir Aufgaben wie:

  • Abbau von Sanitärenanlagen
  • Abriss von Mauern und Wänden
  • Herausnehmen von Bodenbelägen, Fenstern und Türen
  • Stemmarbeiten aller Art wie Fliesenbelege, Betonplatten, Treppen, Podeste, etc.
  • Abriss von Garagen
  • Abriss von Dächern und Dachkonstruktionen
Abriss von Dächern und Dachkonstruktionen    Abriss von Mauern und Wänden

Stemmarbeiten aller Art    Abriss und Entkernung

Asbestsanierung nach TRGS 519

Für die Sanierungen von Dächern und Fassaden mit asbesthaltigem Baumaterial gilt in Deutschland die TRGS 519 (Technische Regeln für Gefahrstoffe: Asbest). Da die Beschädigung von Asbestprodukten zur Freisetzung von gesundheitsgefährdenden Fasern führt, muss die Asbestsanierung und Entsorgung durch einen Fachmann erfolgen.
Das erforderliche Fachwissen für die Abbruch-, Sanier- und Instandhaltungsarbeiten an allen asbesthaltigen Gefahrstoffen einschließlich Asbestzementprodukten nach der TRGS 519 haben wir im Sachkundenachweis von der Bauakademie Nürnberg erhalten.

Im Rahmen von Dach- und Fassadensanierung bieten wir an:

  • Abbruch- / Abriss von asbesthaltigen Baustoffen wie Eternit- und Welleternitplatten, Asbestzement
  • Entsorgung nach TRGS 519
  • Neueindeckung des Daches bzw. Neuverkleidung der Fassade